Gesundes Zahnfleisch: Gut fürs Herz

Krankes Zahnfleisch betrifft den gesamten Organismus. Eine Folge kann Bluthochdruck sein, wodruch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigt.

Noch ist der Zusammenhang zwischen Bluthochdruck und Zahnfleisch-Erkrankungen wenig erforscht. Der Herzspezialist Professor Johannes Baulmann vom Universitätsklinikum Schleswig-Holstein in Lübeck stellte in einer Studie mit 100 Paradontitis-Patienten fest, dass sie nach erfolgreicher Therapie wieder elastischere Blutgefäße hatten. Der zentrale Blutdruck an der großen Körperschlagader sank – ein wichtiger Hinweis für eine bessere Herzgesundheit.

Quelle: AU, Februar 2015
Foto: Fotolia.com © Infinite

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben