Implantologie

Implantologie – Tätigkeitsschwerpunkt – zertifiziert

Seit fast 20zig Jahren implantieren wir in unsere Praxis und seit 2005 haben wir den anerkannten Titel Tätigkeitsschwerpunkt für Implantologie, der nur dann geführt werden darf, wenn eine anerkannt nachgewiesene hohe Anzahl von Implantaten gesetzt wurde.

Implantologie_2
In Abhängigkeit von der lokalen Knochenqualität und – quantität werden beim Einsatz von Implantaten nur wissenschaftlich abgesicherte regenerative und augmentative Verfahren zur Verbesserung oder Schaffung eines implantationsfähigen knöchernen Lagers angewandt. Dazu steht eine moderne technische Ausstattung zur Verfügung. Die dazugehörige implantologische Nachsorge ist selbstverständlich.

Um in diesem Bereich ein optimales, ästhetische und funktionelles Ergebnis zu erreichen, muss auch die parodontologische Betreuung gewährleistet sein.

Siegel_IMPL_Clemens_Otterbach

Unsere Leistung – Ihr Vorteil

  • Tätigkeitsschwerpunkt
  • Kein Verrutschen oder Herausfallen von Prothesen
  • Der Kieferknochen bleibt stabil
  • keine Druckstellen
  • keine Beschädigung der gesunden Zähne durch Klammern
  • keine Mundtrockenheit
  • keine Geschmacksveränderung
  • fester Sitz, hohe Belastbarkeit
  • eine beeindruckende Ästhetik wie beim natürlichen Zahn