Prophylaxe

Prophylaxe

Professionelle Vorsorge – Ein sauberer Zahn wird nicht krank!

Die Prophylaxe ist in einem modernen Behandlungskonzept nicht mehr wegzudenken.

Gesunde eigene Zähne bis ins hohe Alter müssen keine Wunschvorstellung bleiben. Unser Konzept ist denkbar einfach. Vergleichen Sie es mit der Inspektion ihres Autos. Bei regelmäßigen Kontrollen kann rechtzeitig eingegriffen werden.

Prophylaxe_Praxis_Dr_Clemens_Otterbach

Professionelle Zahnreinigung (Individualprophylaxe)

Eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes Klima im Mund ist die Reinigung der Zähne durch den Patienten und durch die professionelle Reinigung des Zahnarztes und von fortgebildeten Zahnmedizinischen Fachkräften.

Zahnkaries zählt neben der Erkrankung des Zahnhalteapparats zu den häufigsten Erkrankungen des Menschen. Der hartnäckige bakterielle Belag (Biofilm), der sich auf den Zahnflächen bildet und dort verbleibt, ist der Hauptverursacher für Karies und Parodontopathien.

Die zahnmedizinische Prophylaxe verfolgt neben der eigentlichen Verhütung der Krankheiten Karies und Parodontitis auch das Ziel, einen Zustand nach erfolgter Sanierung zu stabilisieren und ein Rezidiv zu verhindern. Die Prävention von Karies und Parodontalerkrankungen muss auf Möglichkeiten zur Bekämpfung der bakteriellen Plaque aufgebaut sein.

Die gewissenhafteste Zahnpflege kommt nicht immer und überall gegen den Biofilm an. Im Rahmen der Individualprophylaxe werden alle harten und weichen Beläge auf allen Zahn- und erreichbaren Wurzeloberflächen sowie zwischen den Zähnen entfernt. Anschließend werden die Oberflächen poliert und fluoridiert. So wird die Anlagerung von Belägen vermindert. Die Individualprophylaxe ist die wirkungsvollste Form der Kariesprävention. Die Ergebnisse einer schwedischen Studie zeigen einen geringeren Zuwachs von Karies, Parodontitis und Zahnverlust bei Patienten, die selbst sehr gewissenhaft ihre Zähne pflegen und die die professionelle Zahnreinigung in bedarfsabhängigen Abständen durchführen lassen.

Bis zum 18ten Lebensjahr werden die Kosten der Kinder- und Jugendprophylaxe bei Gesetzlich Versicherten von den Krankenkassen übernommen.

Die Individualprophylaxe beim Erwachsen wird bei den Kosten durch die Krankenkassen höchstens unterstützt. Eine private Zusatzversicherung der Gesetzlich Versicherten ist hier hilfreich.

Prophylaxe_xl

Wir unterscheiden in unserer Praxis zwischen

  • Kinder- und Jugendlichen-Prophylaxeprogramm

und

  • Erwachsenen-Prophylaxeprogramm

Lassen Sie sich von uns über Vorsorge – Möglichkeiten beraten, denn

“Ihr Lächeln ist uns wichtig!”

Weiter zu zahnaerztliche Schlafmedizin

Unsere Leistung – Ihr Vorteil

  • Professionelles Entfernen aller Zahnbeläge
  • Individuelles Kariesrisiko bestimmen
  • Zahnversiegelungen
  • Zahnpflegeanleitung